maanantai, 16. syyskuu 2019

Hertl: Haie und Goldene Ritter "töten sich hoffentlich nicht"

Cheftrainer Peter DeBoer erklärte, als das Camp eröffnet wurde, bringe jeder Spieler mit einem "A" - Joe Thornton, Tomas Hertl, Brent Burns und Erik Karlsson - etwas anderes an den Tisch. Ganz oben auf der Liste steht, wie sie eishockey trikot tragen und die Produktion von Pavelski ersetzen können, der 2018/19 in seinem vierten Jahr als Kapitän von San Jose 38 Tore erzielte. "Es ist ein großer Unterschied", sagte Karlsson. "Letztes Jahr war eine große Veränderung für mich selbst und für das Team."

Obwohl die Goldenen Ritter erst seit zwei Spielzeiten in der Liga sind, ist ihre Rivalität mit den Haien so erbittert wie die eines langjährigen Original Six-Stechers. Die einzige alternative Kapitänsauswahl, die bisher die meiste Aufmerksamkeit erregt hat, war Tomas Hertl, der zum ersten Mal in seiner beruflichen Laufbahn einen Brief trägt. Erwarten wir seine Leistung in San Jose Sharks Trikots. Niemand weiß genau, ob sich die Stürmerlinien nach Beginn der regulären Saison am 2. Oktober gegen die Vegas Golden Knights auf diese Weise verbessern werden. Hertl scherzte, dass ein frühes Saisonziel für die Sharks und Golden Knights wäre, "sich hoffentlich nicht gegenseitig umzubringen".

maanantai, 9. syyskuu 2019

Die Boston Bruins haben Jakub Lauko unter Vertrag genommen

Die Boston Bruins gaben am Freitagnachmittag bekannt, dass sie den 18-jährigen tschechischen Stürmer Jakub Lauko für einen Dreijahresvertrag verpflichtet hatten. Jakub Lauko mangelt es nicht an Selbstvertrauen. "Mit eishockey trikot hat er einiges an Tempo", bemerkte Jay Leach, Trainer von AHL Providence, der auch in diesem Jahr alle Bruins-Kinder im Rookie-Camp beaufsichtigt ruhen Sie sich nach einem anstrengenden Stanley Cup-Playoff-Lauf und vor dem Spiel gegen die Dallas Stars aus.

Der tschechische Linke Jakub, der für den NHL Entry Draft 2018 in Frage kam, erzielte als 17-Jähriger drei Tore für Chomutov in der obersten Herrenliga seines Landes. Fans in Boston Bruins Trikots hoffen, dass er weiter machen kann. Leach sagte, dass Lauko im Gegensatz zu einigen europäischen Spielern, die zum ersten Mal auf der kleineren Eisfläche spielen, ohne zu zögern zu den harten Bereichen des Eises geht. Aus dem Gespräch mit Lauko geht hervor, dass er von dem Auftrag nicht ganz begeistert war. Mit der 2019 Prospects Challenge hoffen die Boston Bruins, dass Jungs wie Steen, Lauko, Studnicka oder Andersson ihren Fortschritt fortsetzen.

maanantai, 2. syyskuu 2019

Die Senatoren von Ottawa haben eine starke Gruppe von Perspektiven

Die Senatoren von Ottawa haben eine starke Gruppe von Perspektiven und einer, der die nächsten Schritte in seiner Entwicklung unternehmen wird, ist Josh Norris. Norris wird mit den Montreal Canadiens und Winnipeg Jets am Rookie-Turnier mit drei Teams teilnehmen, das am kommenden Freitag in der CAA Arena in Belleville stattfinden wird. Es ist sein erstes Spiel mit einem Senators- eishockey trikot, seine erste Chance, mit dem neuen Trainerstab einen positiven Eindruck auf dem Eis zu hinterlassen, und seine erste Spielaktion. Die Rookies werden nächsten Mittwoch in der Stadt eintreffen und am Donnerstagmorgen Schlittschuh laufen, bevor sie später am Tag die Straße nach Belleville anfahren.

Norris hat jetzt die Gelegenheit, der Senators-Organisation zu zeigen, dass seine Schulter bereit ist, mit der vielversprechenden Aussicht, die im Rookie Showcase 2019 des Teams zu sehen ist. "Mit Ottawa Senators Trikots geht es ihm gut", sagte Dorion. „Wir hatten das Glück, ihn im Dezember bei den Weltjunioren zu sehen, und sein Tempo, sein Können und sein Leistungstempo sind definitiv NHL-Spitzenwerte.

Das Rookie Showcase 2019 findet vom 6. bis 9. September in Belleville statt, und die Senatoren werden in diesem Zeitraum an drei Spielen teilnehmen. "Wir erwarten ein wettbewerbsfähiges Wochenende mit Spielen in Belleville und freuen uns auf die Fortschritte, die wir erwarten", fügte Dorion hinzu.

maanantai, 26. elokuu 2019

Ryan Getzlaf könnte sich dem Ende seiner Karriere nähern

Die Anaheim Ducks haben den Kader für das Rookie Faceoff-Turnier 2019 in Great Park Ice vom 7. bis 10. September bekannt gegeben. Neben den Sharks and Ducks stehen die Aussichten für die Los Angeles Kings, Arizona Coyotes, Vegas Golden Knights und Colorado Avalanche auf dem Round-Robin-Programm. Die Ducks präsentieren am Wochenende 15 Stürmer, 10 Verteidiger und 3 Torhüter. Der Kapitän von Anaheim Ducks, Ryan Getzlaf, könnte sich dem Ende seiner Karriere nähern. Gute Führungskräfte zu haben, ist eine der Grundlagen für den Erfolg eines jeden Teams. Wer also das führende Anaheim Ducks Trikots übernimmt, ist entscheidend.

Zu den Anaheim Ducks gibt es mehrere Neuzugänge sowie eine gesunde Mischung aus Spielern, die in den letzten Saisons gespielt haben, und wir haben endlich einen ersten Einblick bekommen, wer eishockey trikot tragen und die Enten repräsentieren wird. Die Enten könnten mit einem halben Dutzend Neulingen in der Saison 2019-20 an den Start gehen, darunter fünf Neulinge. Getzlaf scheint das zu verstehen, er sieht den Übergang zur Jugend, auf den sich die Anaheim Ducks zubewegen, und verändert seine Gedanken, um ihm ein Kompliment zu machen.

maanantai, 19. elokuu 2019

Die Toronto Maple Leafs belegten den dritten Platz

Die Toronto Maple Leafs belegten im vergangenen Jahr den dritten Platz in der Atlantic Division. Es ist sehr schade für Fans im Toronto Maple Leafs Trikots, weil ihr Team seit zwei Jahren hinter den Lightning und Bruins steht. Die Leafs waren das 8. effizienteste Powerplay in der NHL. Sie erzielten die 14. meisten Tore und hatten die geringsten Chancen in der NHL.

Die Toronto Maple Leafs haben hart daran gearbeitet, Spieler zu identifizieren, die einen echten Vorteil haben könnten, und hoffen, dass Simoneau ein weiterer dieser Typen ist. Offensichtlich weiß Nylander, dass sein Ruf bei den Leafs-Fans durch seine verlängerte Vertragslücke geschlagen wurde, und kämpfte bei seiner Rückkehr mit sieben Toren und 27 Punkten in 54 Spielen.

Die Toronto Maple Leafs sollten in der Lage sein, die Tatsache auszunutzen, dass sie das beste Powerplay-Personal in der Liga haben und die zweitkleinste bestrafte Mannschaft der Liga sind. Spieler mit dem gleichen eishockey trikot müssen besser mithalten können. Die Leafs hatten zwar das beste Powerplay in der NHL, waren aber 20. mit einem Schießanteil von 12%.