Die San Jose Sharks besiegten die Detroit Red Wings am Samstagabend mit 4: 3. Kevin Labanc hatte ein Tor und zwei Vorlagen und fühlte sich großartig. Es war auch das 700. NHL-Karrierespiel für Erik Karlsson, der gerade sein zweites Saisontor erzielt hat. Andreas Athanasiou erzielte ebenfalls zwei Tore und hat in dieser Saison fünf Tore beigesteuert. Die Roten Flügel sind nicht in Ordnung, weil die Haie die Strafe töten. Schließlich gewann ihr Rivale den Sieg. Das nächste Spiel gegen die Ottawa Senators findet am Dienstagabend statt.

Die Veteranen in Detroit Red Wings erfüllen nicht die Erwartungen. Der 35-jährige Valtteri Filppula hat neun Punkte und Adam Erne hatte keine Punkte. Trainer Jeff Blashill sagte, dass sie versuchen, ihre Aussichten in die beste Position zu bringen. Aber sie brauchen nicht nur neue Detroit Red Wings Trikot, sondern sollten auch die alten behalten. Blashill vertraut sehr auf Steve Yzerman. In der Zwischenzeit ist Nielsen sehr bemüht, aber es ist eine harte Zeit für ihn, da er in dieser Saison nicht am Powerplay teilgenommen hat.

Robby Fabbri hat die Red Wings verändert, seit er am 6. November in das Team eingetreten ist. Bei seinem Debüt bei Red Wings erzielte er zwei Tore. Die Flügel haben in allen fünf Spielen einen Punkt verdient, nachdem Fabbri ein Günstige NHL Trikots angezogen hat. Fabbris Ankunft hat ihre Aufstellung gestärkt und ausgeglichen. Trainer Blashill lobte den Spieler als einen wirklich guten Spieler. Er ist zufrieden mit der Kombination von Filppula und Fabbri. Robby Fabbri passt perfekt zu Detroit.