Wer wird im NHL-Expansionsentwurf der Anaheim-Enten von 2021 wahrscheinlich nicht entlarvt? Sie waren in ihrer ersten Saison wettbewerbsfähig, nachdem sie vom 2017er Expansion Draft profitiert hatten. Ryan Getzlaf ist der einzige Spieler, der eine Stillhalteklausel im Vertrag von Ducks hat. Und er wird sein Anaheim Ducks Trikot nehmen und ein freier Agent sein. Die Enten würden ihre besten drei Verteidiger besser beschützen. Junge und ältere Spieler, es ist an der Zeit, dass die Enten ihre Wahl treffen.

Die Anaheim Ducks gewannen am Samstag mit 4: 3 gegen die New York Rangers. Im Elfmeterschießen erzielten Jakob Silfverberg und Ondrej Kase, Erik Gudbranson ebenfalls. Der Druck der Rangers in der Offensivzone war äußerst offensichtlich. Trotz des starken Starts für die Rangers hat das Shootout das Spiel entschieden. Unterdessen rangierten die Anaheim Ducks 2019 in Forbes auf Platz 21 der jährlichen Sport-Franchise-Bewertungen. Das Team verzeichnete einen Wertzuwachs von 4% gegenüber 2018. Das Franchise ist insgesamt finanziell gesund und wird in Zukunft weiter bewertet.

Den Anaheim Ducks wurde vorgeschlagen, einen Elite-Torschützen zu brauchen. Sie sind nicht das Team, das Gegner hinter sich lässt. Die Enten sollten versuchen, ihre Liste zu verbessern. Und dann sollten sie eine Reihe verschiedener Spielstile implementieren. Rickard Rakell und Adam Henrique könnten möglicherweise mit ihren Günstige NHL Trikots eine gute Rendite für den Kader erzielen. Die Enten brauchen dringend Veränderung und es scheint, dass sie es mit Spielern zu tun haben, die schon seit Jahren im Team sind.